Wir trauern um die Brandenburger Kameraden Drucken
Dienstag, den 05. September 2017 um 16:44 Uhr

Wir trauern um zwei Brandenburger Kameraden! Heute nacht ereignete sich auf der A2 ein Unfall, bei dem Feuerwehr, Polizei und Sanitäter eingesetzt waren. Noch während der Arbeiten an der Unfallstelle ereignete sich ein weiterer Unfall - ein Lkw fuhr erst an das Polizeifahrzeug und rammte dann das Feuerwehrfahrzeug, das umfiel und zwei junge Kameraden unter sich begrub. Beide verstarben an der Unfallstelle.

Unsere Gedanken sind bei den Familien der beiden Männer, bei ihren Feuerwehrkameraden und bei den Rettungskräften, die vor Ort waren.